Discussion:
2018-12-08: CineStar: Bohemian Rhapsody
(zu alt für eine Antwort)
Thomas Homilius
2018-12-08 21:13:09 UTC
Permalink
Als ich meine CineStarCARD mit meinem Namen erhalten hatte, wollte ich
auch mal ins Kino gehen und einen Film anschauen, schliesslich hatte ich
auch einen 25Euro-Gutschein zu meinem Geburtstag am 19 September
bekommen. So kaufte ich mir nun heute am Samstag, den 08 Dezember 2018
eine Kinokarte im CineStar, Roter Turm Neumarkt 2, 09111 Chemnitz um
13:14 Uhr fuer 7,00 Euro.

Die Wahl fiel auf 'Bohemian Rhapsody', ein Film ueber das Leben und
Sterben von Freddy Mercury, dem Saenger von Queen. Ich nahm auch das
Willkommensgeschenk von CineStar in Anspruch: Ein Grosses Popcorn zum
halben Preis. Bezahlt habe ich alles mit meiner Gutscheinkarte. Das
Anschauen des Films war etwas anstrengend, ich hatte zeitweilig
Rueckenschmerzen und ich glaube, die anderen Kinobesucher haben sich
durch meinen Popcornkonsum gestoert gefuehlt, ich habe die ganze Zeit
lang mein Popcorn gegessen. Der Film ging von 13:50 Uhr bis 16:20 Uhr.
Nach dem Film sah es auf meinem Platz aus wie bei Schweins, ueberall lag
heruntergefallenes Popcorn. Den Grossen Eimer Popcorn hatte ich fast
leer gegessen.

Das war seit langer Zeit wieder ein Besuch im Kino, sollte ich den
Kinobesuch wiederholen? Vielleicht gehe ich das naechstes mal in einen
echten Kinderfilm, "Tabaluga - Der Film" das waere doch was?
--
Thomas Homilius
E-Mail: ***@gmail.com | GPG-Key: 0xA5AD0637441E286F
http://pgp.mit.edu/pks/lookup?op=get&search=0xA5AD0637441E286F
Thomas Homilius
2018-12-08 21:19:30 UTC
Permalink
Und falls mir keiner glaubt, die Quittung vom CineStar kan man hier sehen:
<https://imgur.com/OT7TcGT>
<https://imgur.com/gallery/OT7TcGT>


Der Gute heisst natuerlich 'Freddie Mercury'.
Post by Thomas Homilius
Als ich meine CineStarCARD mit meinem Namen erhalten hatte, wollte ich
auch mal ins Kino gehen und einen Film anschauen, schliesslich hatte ich
auch einen 25Euro-Gutschein zu meinem Geburtstag am 19 September
bekommen. So kaufte ich mir nun heute am Samstag, den 08 Dezember 2018
eine Kinokarte im CineStar, Roter Turm Neumarkt 2, 09111 Chemnitz um
13:14 Uhr fuer 7,00 Euro.
Die Wahl fiel auf 'Bohemian Rhapsody', ein Film ueber das Leben und
Sterben von Freddy Mercury, dem Saenger von Queen. Ich nahm auch das
Willkommensgeschenk von CineStar in Anspruch: Ein Grosses Popcorn zum
halben Preis. Bezahlt habe ich alles mit meiner Gutscheinkarte. Das
Anschauen des Films war etwas anstrengend, ich hatte zeitweilig
Rueckenschmerzen und ich glaube, die anderen Kinobesucher haben sich
durch meinen Popcornkonsum gestoert gefuehlt, ich habe die ganze Zeit
lang mein Popcorn gegessen. Der Film ging von 13:50 Uhr bis 16:20 Uhr.
Nach dem Film sah es auf meinem Platz aus wie bei Schweins, ueberall lag
heruntergefallenes Popcorn. Den Grossen Eimer Popcorn hatte ich fast
leer gegessen.
Das war seit langer Zeit wieder ein Besuch im Kino, sollte ich den
Kinobesuch wiederholen? Vielleicht gehe ich das naechstes mal in einen
echten Kinderfilm, "Tabaluga - Der Film" das waere doch was?
<https://groups.google.com/forum/#!topic/de.rec.film.misc/teWy7LRBy0M>
--
Thomas Homilius
E-Mail: ***@gmail.com | GPG-Key: 0xA5AD0637441E286F
http://pgp.mit.edu/pks/lookup?op=get&search=0xA5AD0637441E286F
Ingo Siekmann
2018-12-09 10:19:15 UTC
Permalink
Hallo,

Am 08.12.18 um 22:13 schrieb Thomas Homilius:
-snip
Post by Thomas Homilius
Die Wahl fiel auf 'Bohemian Rhapsody', ein Film ueber das Leben und
Sterben von Freddy Mercury, dem Saenger von Queen.
-snip
Post by Thomas Homilius
lang mein Popcorn gegessen. Der Film ging von 13:50 Uhr bis 16:20 Uhr.
Nach dem Film sah es auf meinem Platz aus wie bei Schweins, ueberall lag
heruntergefallenes Popcorn. Den Grossen Eimer Popcorn hatte ich fast
leer gegessen.
Ja, aber wie war der Film?

Bye
Ingo
Andy Angerer
2018-12-09 13:26:36 UTC
Permalink
Post by Ingo Siekmann
Hallo,
-snip
Post by Thomas Homilius
Die Wahl fiel auf 'Bohemian Rhapsody', ein Film ueber das Leben und
Sterben von Freddy Mercury, dem Saenger von Queen.
-snip
Post by Thomas Homilius
lang mein Popcorn gegessen. Der Film ging von 13:50 Uhr bis 16:20 Uhr.
Nach dem Film sah es auf meinem Platz aus wie bei Schweins, ueberall lag
heruntergefallenes Popcorn. Den Grossen Eimer Popcorn hatte ich fast
leer gegessen.
Ja, aber wie war der Film?
Lang.



<scnr>
--
Die andere Site
mit den anderen Links
www.angerer-bodenlos.de
Thomas Homilius
2018-12-09 13:31:33 UTC
Permalink
Post by Ingo Siekmann
-snip
Post by Thomas Homilius
Die Wahl fiel auf 'Bohemian Rhapsody', ein Film ueber das Leben und
Sterben von Freddy Mercury, dem Saenger von Queen.
-snip
Post by Thomas Homilius
lang mein Popcorn gegessen. Der Film ging von 13:50 Uhr bis 16:20 Uhr.
Nach dem Film sah es auf meinem Platz aus wie bei Schweins, ueberall lag
heruntergefallenes Popcorn. Den Grossen Eimer Popcorn hatte ich fast
leer gegessen.
Ja, aber wie war der Film?
Freddie Mercury war eine Zeit lang in Muenchen, BRD. Und ich glaube der
'Hans' aus Muenchen hat Freddie mit AIDS angesteckt.
--
Thomas Homilius
E-Mail: ***@gmail.com | GPG-Key: 0xA5AD0637441E286F
http://pgp.mit.edu/pks/lookup?op=get&search=0xA5AD0637441E286F
Thomas Homilius
2019-02-01 19:45:12 UTC
Permalink
Post by Thomas Homilius
Als ich meine CineStarCARD mit meinem Namen erhalten hatte, wollte ich
auch mal ins Kino gehen und einen Film anschauen, schliesslich hatte ich
auch einen 25Euro-Gutschein zu meinem Geburtstag am 19 September
bekommen. So kaufte ich mir nun heute am Samstag, den 08 Dezember 2018
eine Kinokarte im CineStar, Roter Turm Neumarkt 2, 09111 Chemnitz um
13:14 Uhr fuer 7,00 Euro.
Zusammen mit 4 weiteren Leuten habe ich am Freitag, den 01 Februar 2019
um 17:30 Uhr erneut das CineStar besucht. Der Kinokartenpreis war
diesmal fuer das Parkett 9,00 Euro pro Person, ich habe meinen
Geschenkgutschein fast aufgebraucht. Es sollen noch 0,37 Euro auf der
Karte sein.
<https://imgur.com/gallery/nHnYr2m>

Zum Film:
Die angehende Polizistin und Enkeltochter des Schlaganfallpatienten, der
nicht sprechen kann, Charlotte wird in der Filmkomoedie etwas duemlich
dargestellt. Sie geht ihrem Freund auf den Leim, der auch Polizist ist
aber mit anderen Frauen rummacht. Passt diese Darstellung von Frauen
noch in unser heutiges progessives Frauenbild? Muesste der Film nicht
wegen Frauenfeindlichkeit verboten werden? Wo sind die FeminstINNEN,
wenn man sie braucht?
--
Thomas Homilius
E-Mail: ***@gmail.com | GPG-Key: 0xA5AD0637441E286F
http://pgp.mit.edu/pks/lookup?op=get&search=0xA5AD0637441E286F
Cornell Binder
2019-02-01 20:41:10 UTC
Permalink
Post by Thomas Homilius
Die angehende Polizistin und Enkeltochter des Schlaganfallpatienten, der
nicht sprechen kann, Charlotte wird in der Filmkomoedie etwas duemlich
dargestellt. Sie geht ihrem Freund auf den Leim, der auch Polizist ist
aber mit anderen Frauen rummacht. Passt diese Darstellung von Frauen
noch in unser heutiges progessives Frauenbild? Muesste der Film nicht
wegen Frauenfeindlichkeit verboten werden? Wo sind die FeminstINNEN,
wenn man sie braucht?
Ähm, die Männer haben sich in dem Film nicht weniger dumm
angestellt. Deswegen wurde trotzdem nicht die Aufführung
verboten.

Ja, sie ist in der Beziehung naiv, aber das ist etwas
anderes als per se dumm zu sein.

Ansonsten ist der ganze Film einen Aneinanderhäufung von
dummen Verhalten, aber eben auch mit einem Erkentnisse und
"Katharsis"-Prozess für alle Beteiligten.


Aber hey, du wolltest ja nur trollen. Schade, denn der Film
ist wirklich gut für eine deutsche Komödie und erfährt
gerade viel zu wenig Aufmerksamkeit.


CoBi
--
recently seen in a cinema near me:
The Nun ............................................................... 2795
Verliebt in meine Frau ................................................ 2794
Mile 22 ............................................................... 2793
Loading...