Discussion:
Mystery Science Theater 3000
(zu alt für eine Antwort)
Jan Novak
2019-10-28 14:28:48 UTC
Permalink
Moin,

gibts eigentlich noch weitere (Deutsche) Filme im Stiel von Mystery
Science Theater 3000?


Ich habe den jetzt das erste mal gesehen. Ich glaube ich habe noch nie
so lachen müssen (bis vielleicht auf drei Filme von dem US Zucker Brüdern)

Jan
Cornell Binder
2019-10-29 02:33:40 UTC
Permalink
Post by Jan Novak
Moin,
gibts eigentlich noch weitere (Deutsche) Filme im Stiel von Mystery
Science Theater 3000?
Ich habe den jetzt das erste mal gesehen. Ich glaube ich habe noch nie
so lachen müssen (bis vielleicht auf drei Filme von dem US Zucker Brüdern)
Öhm, das ist 'ne ganze Reihe. Es gibt fast 200 Folgen im
us-amerikanischen Original. Im Endeffekt ist das nichts
anderes als eine Resteverwertung von Trash-Filmen gewesen.

Auf deutsch gibt's IIRC nur die eine Frühstyxradio-Fassung.


Sehr nah am MST3K ist "Die schlechtesten Filme aller Zeiten"
auf Tele5. Ganz unüberraschend unter "Regie" von Oliver
Kalkofe, der nach der Synchro-Arbeiten zur deutschen Fassung
am Thema mental kleben geblieben ist. :)


CoBi - Güterslooooooh
--
recently seen in a cinema near me:
Ad Astra - Zu den Sternen ............................................. 2937
Midsommar ............................................................. 2936
The Kitchen: Queens of Crime .......................................... 2935
Jan Novak
2019-11-08 07:50:45 UTC
Permalink
Am 29.10.19 um 03:33 schrieb Cornell Binder:> Jan Novak
Post by Cornell Binder
Post by Jan Novak
Moin,
gibts eigentlich noch weitere (Deutsche) Filme im Stiel von Mystery
Science Theater 3000?
Ich habe den jetzt das erste mal gesehen. Ich glaube ich habe noch nie
so lachen müssen (bis vielleicht auf drei Filme von dem US Zucker Brüdern)
Öhm, das ist 'ne ganze Reihe. Es gibt fast 200 Folgen im
us-amerikanischen Original. Im Endeffekt ist das nichts
anderes als eine Resteverwertung von Trash-Filmen gewesen.
Auf deutsch gibt's IIRC nur die eine Frühstyxradio-Fassung.
???
Post by Cornell Binder
Sehr nah am MST3K ist "Die schlechtesten Filme aller Zeiten"
auf Tele5. Ganz unüberraschend unter "Regie" von Oliver
Kalkofe, der nach der Synchro-Arbeiten zur deutschen Fassung
am Thema mental kleben geblieben ist.
Hab mir mal zwei Filme auf Tele5 angeschaut. Leider sind die alle - wenn
überhaupt - nur untertitelt. Gibts aucgh welche mit Kommentar (sow wie
bei MST3K?
Post by Cornell Binder
CoBi - Güterslooooooh
:-)))))))))))))))


Jan
Cornell Binder
2019-11-11 23:18:39 UTC
Permalink
Post by Jan Novak
Am 29.10.19 um 03:33 schrieb Cornell Binder:> Jan Novak
Post by Cornell Binder
Öhm, das ist 'ne ganze Reihe. Es gibt fast 200 Folgen im
us-amerikanischen Original. Im Endeffekt ist das nichts
anderes als eine Resteverwertung von Trash-Filmen gewesen.
Auf deutsch gibt's IIRC nur die eine Frühstyxradio-Fassung.
???
War/ist eine Radio-Comedysendung auf ffn. Wichtige
Mitglieder sind u.a. Sabine Bulthaupt, und die Olivers Welke
und Kalkoffe.

https://de.wikipedia.org/wiki/Fr%C3%BChstyxradio

Und die waren dann auch an der deutschen Synchroni-
sation mit verantwortlich/beteiligt.
Post by Jan Novak
Post by Cornell Binder
Sehr nah am MST3K ist "Die schlechtesten Filme aller Zeiten"
auf Tele5. Ganz unüberraschend unter "Regie" von Oliver
Kalkofe, der nach der Synchro-Arbeiten zur deutschen Fassung
am Thema mental kleben geblieben ist.
Hab mir mal zwei Filme auf Tele5 angeschaut. Leider sind die alle - wenn
überhaupt - nur untertitelt. Gibts aucgh welche mit Kommentar (sow wie
bei MST3K?
Soweit ich weiß nicht.


CoBi
--
recently seen in a cinema near me:
Ad Astra - Zu den Sternen ............................................. 2937
Midsommar ............................................................. 2936
The Kitchen: Queens of Crime .......................................... 2935
Markus Ammann
2019-10-29 05:24:08 UTC
Permalink
Post by Jan Novak
Moin,
gibts eigentlich noch weitere (Deutsche) Filme im Stiel von Mystery
Science Theater 3000?
Da gibt es allenfalls die SchleFaZ-Filmreihe.

Gruss Markus
--
Dieser Beitrag entstand durch hirnloses Herumtippen auf der Tastatur.
Jeglicher Sinn und Zusammenhang darin waere rein zufaellig und nicht
beabsichtigt.
DVD-Sammlung: http://www.howalgonium.ch/dvdsammlung.html
Loading...