Discussion:
Film-Nachschlag nach Abspann
Add Reply
J J Panury
2018-08-01 09:18:02 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Da gibts mehr als einen ...

Und ein bestimmter ist mir sogar nah erinnerlich, liegt mir sozusagen
auf der inneren Zunge!

Könnten Kundige vielleicht mal ein paar Titel auswerfen, so dass ich
dann mal in einer Datenbank nachschauen könnte?

BDiv!
Stephan Seitz
2018-08-01 10:53:17 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by J J Panury
Da gibts mehr als einen ...
Ja. ;-) Marvel-Filme haben sowas manchmal (z.B. Blade). Eine
Neuverfilmung von Total Recall hat auch einen.

Shade and sweet water!

Stephan
--
| Stephan Seitz E-Mail: stse+***@fsing.rootsland.net |
| Public Keys: http://fsing.rootsland.net/~stse/keys.html |
J J Panury
2018-08-01 11:14:54 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Stephan Seitz
Post by J J Panury
Da gibts mehr als einen ...
Ja. ;-) Marvel-Filme haben sowas manchmal (z.B. Blade). Eine
Neuverfilmung von Total Recall hat auch einen.
Danke, aber von denen ist es keiner.

Wohl mehr so Arthouse oder so ...

An sich passt sowas ja eher ins tendenziell Komische, "Schräge".
Hm.
Oder Fernsehproduktion?
Stephen Hust
2018-08-01 12:08:58 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by J J Panury
Post by Stephan Seitz
Post by J J Panury
Da gibts mehr als einen ...
Ja. ;-) Marvel-Filme haben sowas manchmal (z.B. Blade). Eine
Neuverfilmung von Total Recall hat auch einen.
Danke, aber von denen ist es keiner.
Wohl mehr so Arthouse oder so ...
An sich passt sowas ja eher ins tendenziell Komische, "Schräge".
Hm.
Oder Fernsehproduktion?
"Kingsman: The Secret Service." Kurzer Nachspann, noch eine Filmszene,
dann der Rest des Nachspanns.
--
Steve

My e-mail address works as is.
Andy Angerer
2018-08-01 12:16:19 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by J J Panury
Da gibts mehr als einen ...
Und ein bestimmter ist mir sogar nah erinnerlich, liegt mir sozusagen
auf der inneren Zunge!
Könnten Kundige vielleicht mal ein paar Titel auswerfen, so dass ich
dann mal in einer Datenbank nachschauen könnte?
"Wild Things" glaub ich, hieß der.
--
Die andere Site
mit den anderen Links
www.angerer-bodenlos.de
J J Panury
2018-08-02 17:31:23 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Andy Angerer
Post by J J Panury
Da gibts mehr als einen ...
Und ein bestimmter ist mir sogar nah erinnerlich, liegt mir sozusagen
auf der inneren Zunge!
Könnten Kundige vielleicht mal ein paar Titel auswerfen, so dass ich
dann mal in einer Datenbank nachschauen könnte?
"Wild Things" glaub ich, hieß der.
Ja, den hab' ich mal vor längerer Zeit gesehen. Ist in seiner Art ganz
pfiffig gemacht. Aber den meinte ich aktuell auch nicht.

BTW Gibt es einen eigenen Namen, eine Subgenre-Namen, für diese Art
Thriller (oder eben Farce, oder Groteske?), wo gegen Ende dann Schlag
auf Schlag immer noch *mehrere* Wendungen um mindestens 90Grad
stattfinden. Vorbild vielleicht "Zeugin der Anklage" oder so. Wo auf
den Clou sozusagen noch anderthalbe gesetzt werden.
?
Cornell Binder
2018-08-03 00:03:42 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by J J Panury
BTW Gibt es einen eigenen Namen, eine Subgenre-Namen, für diese Art
Thriller (oder eben Farce, oder Groteske?), wo gegen Ende dann Schlag
auf Schlag immer noch *mehrere* Wendungen um mindestens 90Grad
stattfinden. Vorbild vielleicht "Zeugin der Anklage" oder so. Wo auf
den Clou sozusagen noch anderthalbe gesetzt werden.
Für die Art der Werke wohl nicht, sondern eher nur für die
entsprechende Form im Sinne der Dramatik.

Ich habe mal gerade in der Wikipedia bei entsprechenden
Filmen quergeschaut und da kommt man dann oft auf "surprise
ending", das dann direkt zu "plot twist" führt. Und die
Seite arbeitet sich dann an den verschiedenen Formen ab.

https://en.wikipedia.org/wiki/Plot_twist


Mir fällt da gerade auch noch Rashomon ein. Mit dem
Unterscheid, das es da nicht am Ende mehrfache Twists gibt,
sondern das quasi die episodische Erzählweise immer wieder
andere Blickwinkel auf das Geschehen zeigt.

Ich grüble gerade in Richtung britischer Gangster-Komödien
wo ich glaube das das da auch gern mal gemacht wird. Oder
Heist-Filme an sich. Da gibts ja dann gern den doppelten
oder dreifachen Boden, wie der eigentliche Plan scheinbar
scheitert und es dann um was ganz anderes ging, etc. Die
Oceans-Filme sind ja voll davon, aber das gabs natürlich
schon lange vorher.


CoBi - hatte gerade heute im Sneak einen Thriller mit Plot Twist
--
recently seen in a cinema near me:
Die brilliante Mademoiselle Neilla .................................... 2753
Solo: A Star Wars Story ............................................... 2752
No way out - Gegen die Flammen ........................................ 2751
Thomas Fricke
2018-08-03 15:14:35 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Ich grüble gerade in Richtung britischer Gangster-Komödien wo ich glaube
das das da auch gern mal gemacht wird.
Der Bluffer von 1976 - mit Adriano Celentano und Anthony Quinn. Erst hat
er das Geld doch im Flugzeug. Dann wird alles rausgeweht und am Ende hat
er jeden Geldschein einzeln an einem Band festgebunden und zieht sie
wieder rein. :-))

Der hat auch mindestens genausoviele deutsche Titel wie Wendungen ;-)

West Germany Bluff
West Germany (video box title) Der Bluffer
West Germany Der große Bluff
West Germany Zwei Köpfchen und ein Knaller
West Germany (TV title) Zwei Profis schlagen zu
West Germany Zwei tolle Wanzen kochen ab


bye...
Thomas
Werner Tann
2018-08-01 12:34:34 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by J J Panury
Könnten Kundige vielleicht mal ein paar Titel auswerfen, so dass ich
dann mal in einer Datenbank nachschauen könnte?
https://de.wikipedia.org/wiki/Dawn_of_the_Dead_(2004)#Handlung

Dawn of the Dead. Am Ende sind die Helden den Zombies scheinbar auf
eine abgelegene Insel entkommen. Erst wenn man sich den Abspann bis
zum Ende anschaut, erfährt man, dass auch diese Insel voller Zombies
ist und ihnen den Garaus macht.
Stephan Hellwig
2018-08-02 18:50:00 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Moinsen,
Post by J J Panury
Da gibts mehr als einen ...
Nachdem hier ja schon einige genannt wurden, steuere ich mal ein "Das
Geheimnis des verborgenen Tempels" aka "Young Sherlock Holmes" bei.

Gruß

Stephan
--
Niemand hat die Absicht, einen Flughafen zu bauen. Wowereit
Loading...